[Zurück]...[Startseite]...[Übersicht]...[Weiter]

Einige Bemerkungen in eigener Sache

1. Ich verfolge mit dieser Website keinerlei wirtschaftliche Absichten. Mich verbindet lediglich eine langjährige Freundschaft mit den Familien Røys (Syvde) und Nybø (Hakallestranda), und bin ursprünglich der Bitte nachgekommen, Hammaren im Internet und für den deutschsprachigen Touristikbereich vorzustellen. Dieser Aspekt ist jedoch im Laufe der Zeit immer mehr in den Hintergrund getreten, zumal mein Freund Jostein Røys anläßlich eines Interviews der in Ålesund erscheinenden Zeitung Sunnmørsposten, das wir im Dezember 1999 über uns ergehen lassen mußten und welches in der Ausgabe vom 27. Dezember 1999 erschienen ist, tatsächlich folgendes geäußert hat: "Denne staden sel seg berre på utsikta, her er korkje annonsering på Internett eller anna marknadsføring naudsynt..." ("Dieser Platz verkauft sich alleine seiner Aussicht wegen; hier ist weder Werbung im Internet noch anderes Marketing notwendig..."). Nun, das dürfte angesichts eines solchen Panoramablicks kaum gelogen sein, und an dieser Aussage muß sich Jostein eben festhalten lassen. So hat sich meine Website im Laufe der Zeit entsprechend weiterentwickelt: Nicht mehr Hammaren als Reiseziel steht im Vordergrund, sondern die Gemeinde Vanylven insgesamt sowie bestimmte Gegenden in Møre og Romsdal und ytre Nordfjord.
Natürlich bin ich gerne bereit, Interessenten mit weitergehenden Informationen zu versorgen, soweit sie nicht bereits dieser Website zu entnehmen sind, Buchungsmöglichkeiten aufzuzeigen und den Kontakt herzustellen. Mehr aber nicht - ich bin kein Reiseveranstalter, sondern jemand, der in die Gegend, von der auf den nachfolgenden Seiten die Rede sein wird, verliebt ist und das Glück hat, ein kleines Stück davon sein Eigen nennen zu dürfen. Und irgendwann wird auf "Toheim" (so habe ich das Grundstück, dicht bei Hammaren gelegen, genannt) meine eigene hytte stehen. Irgendwann...

2. Alle Informationen sind durch mich sorgfältig recherchiert worden bzw. beruhen auf eigenen Erfahrungen und Erlebnissen. Trotzdem sind Fehler, Irrtümer und Mißverständnisse nicht auszuschließen, so daß ich für alles, was Sie lesen werden, keine Gewähr in bezug auf Richtig- oder Vollständigkeit übernehmen kann.

3. Eine solche Website macht sich natürlich nicht von alleine - neben den Recherchen und der Formulierung der Texte bedarf es auch einiger Software, um alles umzusetzen. Die ursprüngliche Fassung aus dem Jahre 2000 wurde mit Adobe PageMill 3.0 hergestellt, und diesen Hinweis finden Sie auch noch auf den meisten Seiten als Metainhalt - ich bin einfach zu faul, das zu ändern, obgleich alle nachfolgenden Bearbeitungen mit dem Dreamweaver MX v 6.0 von macromedia erledigt werden, dessen beeindruckenden Funktionsumfang nicht einmal annähernd zu nutzen vermag.

4. Insgesamt haben Sie nichts anderes als eine amateurmäßig, aber mit viel gutem Willen hergestellte Website vor sich, und es gibt bekanntlich nichts, was sich nicht noch verbessern ließe. Gerne warte ich auf Ihre Anregungen, Kommentare und, wenn es denn sein soll, auch Ihre Kritik.

Mailen Sie mir ganz einfach!

Magdeburg, 2000 - 2005

Thomas Witt


Letzte Änderung: Dienstag, 28.06.2005 7:01